Offizielle Website der Stadtverwaltung München

Open Data Portal

Über dieses Portal

Offene Daten für München

Auf dem Open Data Portal München stellt die Landeshauptstadt München Datensätze der öffentlichen Verwaltung zur Verfügung. Verwaltungsmitarbeitern, Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Wissenschaftlern soll damit die Möglichkeit gegeben werden, über einen zentralen Einstiegspunkt auf Daten und Informationen der Verwaltung zuzugreifen und diese weiterzuverwenden, so dass durch neue Ideen sowie Kombination und Analyse neue Erkenntnisse aus den vorhandenen Daten gewonnen werden können.

Helfen Sie mit

Das Open Data Portal wird in den nächsten Wochen kontinuierlich weiterentwickelt und ergänzt. Wir sind sehr an Ihren Rückmeldungen zu den angebotenen Daten, zum Aufbau der Datensätze, den Metadaten und dem Portal insgesamt interessiert. Bitte senden Sie Ihre Wünsche und Ideen an data.opengov@muenchen.de. Auch ein "Weiter so" hilft uns beim Ausbau des Angebotes.

Mit der Bereitstellung offener Daten wollen wir folgende Ziele erreichen

  • Maschinenlesbare Bereitstellung öffentlicher Verwaltungsdaten (allerdings keine personenbezogenen Daten, keine Daten unter Schutzrechten)
  • Freie Verfüg- und Nutzbarkeit von Daten
  •  Bereitstellung der Daten unter bestimmten Lizenzmodellen
  • Erhöhung der Transparenz des Verwaltungshandelns
  • Schaffen neuer Dienstleistungen, die die Verwaltung selbst nicht schaffen würde oder dürfte
  • Stärkung der Teilhabe sowie des Demokratiegedankens in der Gesellschaft
  • Förderung der Entwicklung von innovativen Anwendungen
  • Förderung von Wissenschaft und Wirtschaft

Beispiele für Offenen Daten

  • statistische Daten (zum Beispiel Bevölkerungsdaten)
  • Haushaltsdaten
  • Geodaten
  • Freizeit, Tourismus- und Wirtschaftsdaten (Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten)
  • Verwaltungsdaten (Zuständigkeiten, Ansprechpartner)
  • Infrastrukturdaten (Radwege, Flächennutzungsplan, Bauvorhaben)
  • Familie (Kindergärten, Schulen, Volkshochschulen)

Personenbezogene Daten werden aus datenschutzrechtlichen Gründen sowie aus Gründen der Sicherheit nicht veröffentlicht. Der Datenbestand des Portals soll kontinuierlich ausgebaut werden.

Was können Sie mit den offenen Daten der Landeshauptstadt München machen?

Die offenen Daten der Landeshauptstadt München können Sie zum Beispiel

  • im Rahmen Ihres bürgerschaftlichen Engagements,
  • für wissenschaftliche Zwecke,
  • im Rahmen des Unterrichts in Schulen,
  • zur Entwicklung von Internetanwendungen oder Apps oder
  • für kommerzielle Zwecke frei verwenden.

Wir möchten Sie aber darum bitten, unsere Nutzungsbedingungen zu beachten. Dazu gehört, dass Sie sich bei uns melden, wenn Sie unsere Daten nutzen oder Anwendungen entwickelt haben. Gute Beispiele werden wir in diesem Open Data Portal veröffentlichen.

10 Prinzipien für offene Daten

Eine Übersicht über die Idee von Offenen Daten finden Sie auf dieser Seite: http://wiki.okfn.de/10-Prinzipien-fuer-offene-Daten

Open Data in Deutschland

Beispiele anderer Städte und Bundesländer finden Sie auf der Seite Links.

Kontakt

Anregungen, Hinweise, Kritik nehmen wir gerne entgegen: egovernment@muenchen.de. Aktuelle Informationen über Offene Daten erhalten Sie über Twitter: https://twitter.com/opendata_muc und über den Münchner IT-Blog